Herbst Thomas Sack
Sie befinden sich im Bereich:

Unternehmensgrundsätze

Die folgenden Unternehmensgrundsätze der Gesellschafter aus der Vergangenheit bilden die Grundlage unseres gesamten Handelns. Gleichzeitig sind sie die Leitsätze für Mitarbeiter und richtungweisend für Handlungen in der Gegenwart und Zukunft.

  • Meine Familie und ich wollen die Unabhängigkeit unseres Familienunternehmens in einer Form sichern, dass es auch weiterhin seine Geschicke ohne Fremdeinfluss bestimmen kann.
  • Wir sind ein im Geiste junges, mittelständisches Familienunternehmen und fühlen uns unseren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Geschäftsfreunden in gleicher Weise verpflichtet.
  • Wir wollen mit verschiedenen Unternehmen, auf verschiedenen Märkten eigenverantwortlich tätig sein. Jedes Unternehmen soll für sich dem Gesamtinteresse dienen. Die Geschäftspolitik wird gemeinsam mit den leitenden Mitarbeitern festgelegt.
  • Unsere Produkte und Dienstleistungen sollen auf den Märkten, auf denen wir tätig sind zu den Besten gehören.
  • Unsere Umwelt ist das höchste Gut, das wir haben. Wir fühlen uns in unserem Handeln ihr verpflichtet und sorgen dafür, dass wir sie unseren Nachkommen mindestens so übergeben, wie wir sie vorgefunden haben.
  • Unser gemeinsamer Erfolg hängt von dem Ergebnis eines jeden Mitarbeiters ab. Deshalb sollen das persönliche Verhältnis, die Arbeitsbedingungen und die Entlohnung, die positive Einstellung zum Unternehmen fördern und zum persönlichen Einsatz motivieren.
  • Die Sicherheit der Arbeitsplätze ist für uns von großer Wichtigkeit. Die Aufgabe ist ein wesentlicher Teil unserer sozialen Verantwortung.
  • Im Mittelpunkt unseres Geschäftsinteresses steht der Dienst am Kunden. Seine Anliegen wollen wir zu unseren machen und partnerschaftlich Lösungen erarbeiten.
  • Wir wollen unseren Lieferanten ein zuverlässiger, leistungsorientierter und dauerhafter Partner sein.
  • Wir sind bestrebt unser Unternehmen auf einem soliden finanziellen Fundament zu entwickeln.
  • Mit den vorgenannten Gedanken werden wir unternehmerischen Erfolg haben, wir werden eine angemessene Kapitalverzinsung erwirtschaften, die wir benötigen, um unsere Aufgaben und Verpflichtungen zu erfüllen. Wir werden Ertrag haben, der wichtiger ist als Umsatz und wir werden gesundes Wachstum haben, das erstrebenswerter ist als sprunghafte Expansion.



Reiner Mundt
Gesellschafter-Geschäftsführer

Thomas Sack
Gesellschafter-Geschäftsführer